Laminat

Komfortabel und unkompliziert: Der Bodenbelag der schon während der Renovierung Spaß macht

Nicht umsonst ist Laminat der beliebteste Bodenbelag in Deutschland: Er ist nicht nur günstig, sondern auch robust. Der größte Vorteil aber ist die kinderleichte Verlegung. Meist braucht es keinen speziellen Kleber oder lange Wartezeiten mehr: Dank des komfortablen Klick-Systems ist Ihr Laminatboden schnell und einfach verlegt.

Laminat ist in verschiedenen Schichten aufgebaut. Zuunterst befindet sich meist eine Trägerplatte, meist aus MDF oder HDF. Die Dekorschicht befindet sich unmittelbar über der Trägerschicht und wird durch eine widerstandsfähige Deckschicht geschützt.  Die Presstechnik sorgt für eine hohe Strapazierfähigkeit, die Deckschicht für eine hohe Abriebsfähigkeit.

Die Nutzungs- und Beanspruchungsklassen

Beim Kauf Ihres Laminatbodens sollten Sie ein Augenmerk auf die Auswahl der Nutzungsklasse richten. Sie entscheidet wie robust und strapazierfähig Ihr neuer Bodenbelag ist. Dabei gilt die Faustregel: Je höher die Materialstärke, desto höher die Beanspruchungsklasse. Dielen, Wohnzimmer oder Küchen werden täglich meist stark beansprucht und bedürfen daher einer relativ hohen Nutzungsklasse. Bei Schlafzimmern oder Abstellräumen reichen niedrigere Werte völlig aus. Auch eine zusätzliche Schalldämmung lässt sich durch eine integrierte Dämmung realisieren.

Laminat: So vielseitig kann Bodenschmuck sein   

Kaum ein Bodenbelag liefert so vielseitige Möglichkeiten, die Raumoptik kreativ zu gestalten. Von Holzdesigns, Steindekoren bis hin zu strukturierten Oberflächen ist dank cleverer Druck-Technik alles möglich. Auch ein edles Design erreichen sie mit einer eleganten Hochglanzoptik. Damit Sie auch Jahre später Freude an Ihrem neuen Bodenbelag haben, sollten Sie bei der Reinigung Ihres Laminatbodens darauf achten, zu viel Feuchtigkeit zu vermeiden und eine oberflächenschonende Putzhilfe zu verwenden. Der heimische Staubsauger weist meist eine spezielle Laminatdrüse auf, die unschöne Kratzer vermeiden soll. Deswegen sollten Sie auch stark beanspruchte Stellen beispielsweise durch Stuhlrollen mit einer Unterlage schützen.

Mehr über Laminat bei Home Market können Sie → hier erfahren.