Teppich Essers: eine lange Erfolgsgeschichte

  • Ihr Teppichfreund
  • Essers
  • Home Market

1911 – „Teppich Essers“ eröffnet seine Pforten

Im Jahr 1911 eröffnet ein Malermeister namens Peter EssersEssers-LOGO ein kleines Tapetengeschäft in der Kaiserstadt Aachen. Seine erste Verkaufsstelle am Adalbertsteinweg ist bis heute die Firmenzentrale der Teppich Essers & Söhne GmbH.

Essers OldAb 1925 wurde das Angebot um Teppichböden und Linoleum-Belägen erweitert. Das Motto der Firma war schon damals Programm: „Alles aus einer Hand für ein wohnliches
Zuhause“. Durch die Auswirkungen des 2. Weltkrieges wurde der Geschäftsbetrieb ab 1943 eingestellt und erst 1948 auf einer größeren Verkaufsfläche weitergeführt.
Ab 1972 konnte die erste Expansionwelle gestartet werden und weitere Geschäfte in Düren und Alsdorf wurden eingeweiht. Bis 1989 entstande
n so insgesamt 8 Filialen in Nordrhein-Westfalen und
3 Filialen in der Schweiz.

 1990 – Teppich Essers ist auf Expansionskurs. „Ihr Teppichfreund“ erobert die neuen Bundesländer

Ab 1990 expandierte Teppich Essers in den neuen Bundesländern unter de

Ihr Teppichfreund OldNamen „Ihr Teppichfreund” mit den ersten Filialen in Dresden und Leipzig-
Engelsdorf. 5 Jahre später sind bereits 25 Teppichmärkte in Sachsen,
Sachsen-Anhalt und Thüringen entstanden. Es folgten Märkte in Brandenburg und Berlin. Mittlerweile haben
wir 52 „Ihr Teppichfreund“ Märkte.

 

2010 – Die Geburtsstunde von „Home Market“

Die zukunftsträchtige Entscheidung, die Geschäfte von „Teppich Essers“ und „Ihr Teppichfreund“ unter einem neuen zukunftsweisenden Namen zu führen, ist getroffen.
Homemarket LOGODeutschlandweit haben wir mittlerweile 78 Filialen, davon 23 unter dem Namen „Home Market“, 52 noch als „Ihr Teppichfreund“ und 3 als „Teppich Essers“.
Mit einer Gesamtverkaufsfläche von über 100.000 m² und rund 600 Beschäftigten zählen wir heute zu einem der erfolgreichsten und innovativsten Unternehmen in der Heimtextilbranche Deutschlands.

 

2016 – Übernahme durch die Unternehmsgruppe Brüder Schlau

Unternehmensgruppe-Logo-Far

Ende 2016 übernahm die Unternehmensgruppe Brüder Schlau mit Sitz in Porta Westfalica die Teppich Essers & Söhne GmbH und verstärkt damit ihre Einzelhandelsvertriebsschiene Hammer.

Die Unternehmensgruppe Brüder Schlau mit ihren starken Marken Hammer, Hometrend und Schlau hat es sich zum Ziel gesetzt, die Wünsche und Bedürfnisse der Kunden aus dem Groß- und Einzelhandel zu unterstützen. Mehr als 7.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten täglich daran, das Zuhause vieler Menschen wohnlicher zu machen und ihren Lebensraum individuell zu gestalten. Dabei gehört das Familienunternehmen mit mehr als 180 Einzelhandelsstandorten und über 60 Handwerkermärkten zu den führenden Groß- und Einzelhandelsunternehmen für Raumgestaltung in Deutschland.